Gedanken rund um Marketing, E-Business und deren Einflüsse auf unser tägliches Leben.

Content is the King

Online-Marketing-Verantwortliche wissen, dass Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing wichtig ist. Doch dies ist nicht alles, auch der Inhalt zählt.

Die Onlinemarketingagentur SEM Deutschland hat mithilfe der Searchmetrics Suite die Suchmaschinenwerbung der Top-97-Onlineshops in Deutschland im Januar 2011 untersucht. Dabei haben sie herausgefunden, dass zwar die großen deutschen Onlinehändler Anzeigen für rund 30.000 Keywords buchen, doch 75% der Kunden über die organische Suche auf die Shopseiten gehen. Daher sollte jeder Online-Marketing-Verantwortlicher daran denken, dass Universal Search (darunter versteht man die Produkt-, Nachrichten-, Bilder- oder Videosuche und Google Maps) wichtiger als Adwords sind – vor allem für große Unternehmen.

Laut der Studie „Content Survey Gernamy 2010“, an dem insgesamt 654 Unternehmen der Digitalen Wirtschaft teilnahmen, wird unter Content auch mehr verstanden als lediglich suchmaschinen-optimierte Texte, Web-Texte und Blogposts.

In der nachfolgenden Grafik erkennt man, dass vor allem Video, Audio, Foto und Webdesign/Grafik zum Thema Content-Begriff (mit über 90%) genannt wurden.

Content Begriff

Content Begriff

Doch dürfen die Online-Marketing-Verantwortlichen nicht vergessen, dass den Kunden (ob B2B oder B2C) nicht nur wichtig ist, dass das Unternehmen oder sein Produkt in der organischen Suche zu finden ist, oder dass entsprechend mit Videos, Bilder etc. gearbeitet wird, sondern der Inhalt soll ansprechend sein (an sich soll entsprechend sein).

Keinem Kunden interessiert es wie oft die vom Unternehmen festgelegte Keywords zu finden sind, sondern letztendlich wie schnell man zu den gewünschten Informationen kommt und wie reichhaltig diese sind. Daher ist die Aufbereitung des Inhalts auch sehr wichtig.

Jeder Online-Marketing-Verantwortlicher sollte sich bewusst sein:

CONTENT IS THE KING.

Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

LG

Kathl

Links:

SEM Deutschland
Searchmetrics
Gebührenpflichtiges Downloaden der Studie „Content Survey Gernamy 2010“

^SI

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: